Unser Ziel: jedes Kind in seiner Entwicklung optimal fördern.

Kinder wollen gefordert werden

Wichtig ist uns, dass Ihr Kind 

  • gerne in die KiTa geht
  • sich auf das Spielen mit anderen Kindern freut
  • lernt, sich in der Gruppe zurechtzufinden
  • Erfahrungen für sein Leben lernt und im Alltag umsetzen kann

 

Wir helfen Ihrem Kind 

  • selbständig und individuell zu arbeiten
  • Kontakte zu anderen Kindern zu knüpfen
  • körperlich und geistig gesund zu bleiben
  • Verständnis für seine Umwelt und die Natur zu bekommen
  • religiöse und ethische Gefühle zu entwickeln
  • durch Beten, Singen, Gestaltung von Wortgottesdiensten  

 

Uns ist es wichtig,...

  • dass Sie uns informieren, wenn Ihr Kind krank ist oder Probleme hat, damit wir zusammen eine Lösung suchen können.
  • dass Ihr Kind die neue Erfahrungswelt versteht und wir uns mit Ihnen über neue Entwicklungsschritte Ihres Kindes freuen dürfen.
  • dass Ihr Kind lernt, sich gesund zu ernähren. Helfen Sie uns dabei, indem Sie Ihrem Kind ein gesundes Frühstück mitgeben.
  • dass Ihr Kind sich ungehemmt bewegen kann.

Bitte sorgen Sie daher für strapazierfähige Kleidung/ Turnzeug/ Hausschuhe usw.

 

 

Pädagogische, heilpädagogische und motopädische Angebote

Gemeinsame Erziehung von behinderten und nicht behinderten Kindern ist Schwerpunkt unserer Kita. Förderschwerpunkte und Begleitung finden durch Erzieherinnen, eine Heilpädagogin, eine Motopädin, eine Sozialpädagogin und eine Kinderpflegerin statt.

 

 

 

Dieses Angebot umfasst u.a.:

  • kindgerechtes Mittagessen
  • Motopädie
  • differenzierter Förderung in Kleingruppen
  • Förderung im Wahrnehmungsbereich
  • Sprachförderung, Rhythmik und Musik
  • Gestalten, Werken, Matschen
  • Basale Stimulation, Snoezeln,Psychomotorik

Gern beantworten wir Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch.